Schritt 1:
Verwenden Sie eine Firewall!
mehr...
 
 
Schritt 2:
Installieren Sie Sicher-heitsupdates
mehr...
 
 
Schritt 3:
Benutzen Sie aktuelle Virenschutzsoftware
mehr...
 
 
Schritt 4:
Sichern Sie Ihre Daten regelmässig
mehr...
 

 


Was ist ein Browser HiJacker oder auch Browser HiJacking

Browser HiJacker installieren sich oftmals selber durch Sicherheitslücken des Internet Explorers. Das heisst, sie müssen nur auf "falschen" Seiten herumsurfen und ohne, dass Sie es bemerken fangen Sie sich so ein Ding ein. Einmal auf dem Computer werden Sie diese "Biester" nur noch mit viel Mühe wieder los. Schon manch einer hat sich daran die Zähne ausgebissen. Browser HiJacker können Sie sich auch durch Freeware oder "besonders coole" Zusatzsoftware wie Bildschirmschoner, Gratis-Spiele etc... installieren.

Was machen Browser Hi-Jacker?

Browser HiJacker verändern oftmals die Start oder Suchseite des Internet Explorers. Sie werden von "findigen" Leuten programmiert um den Traffic der eigenen Internetseite zu erhöhen und dadurch oftmals Geld zu verdienen. Manche HiJacker können auch den Zugang bestimmter Seiten "umleiten", das heisst wenn Sie die Webadresse für Google eingeben gelangen Sie nicht auf die Webseite von Google, sondern auf eine andere Suchseite.

Wie merke ich, ob ich einen HiJacker eingefangen habe?

Folgende Symptome sind Indizien für einen Befall durch einen Browser Hi-Jacker:

- Die Startseite des Internet Explorers  ist geändert und Sie können diese nicht mehr zurück setzen.
- Die Suchseite des Internet Explorers ist verändert und sie können diese nicht mehr zurück setzen.
- Sie haben plötzlich neue Favoriten im Internet Explorer, obschon Sie diese gar nicht selber hinzugefügt haben.
- Ihr Computer läuft langsamer als sonst. Programme stürzen immer wieder ab.
- Eine Toolbar erscheint in Ihrem Internet Explorer, obschon Sie gar keine installiert haben.
- Wenn Sie eine bekannte Webseite eingeben, erscheint eine Andere (z.B. statt Google, kommt eine andere Suchseite)
 

Wie werde ich Browser Hi-Jacker wieder los?

Hier sind wir bei einem Thema, womit sich schon mancher Benutzer die Zähne ausgebissen hat. Obschon man die Start oder Suchseite des Internet Explorers wieder zurück setzt, wird man dieses Ding nicht mehr los. Viele Browser-Hi-Jacker lassen sich nur mit speziellen Tools wie Adaware oder Pestpatrol entfernen. Browser HiJacker verhalten sich ähnlich wie Trojaner und verwenden diverse Tricks, damit sie auch immer wieder geladen werden. Für Laien empfiehlt es sich ein professionelles Tool, wie Pestpatrol oder Adware zur Entfernung zu verwenden oder einen Fachmann zu kontaktieren. Händische Änderungen im Betriebssystem durch Laien, können im schlimmsten Fall dazu führen, dass gar nichts mehr geht.

Schutz und Entfernung von Browser HiJackern

Mit folgender Software können Sie sich gegen Browser HiJacker schützen und diese entfernen:

Pest Patrol
Ad-Aware Plus und Professional

Wichtig ist vor allem
, dass Sie Ihr Betriebssystem und den Internet Explorer regelmässig aktualisieren. Oder gleich einen anderen Browser, wie den FireFox verwenden.


Zurück


Virenscannertest
Haben Sie eigentlich Ihren Virenscanner schon einmal überprüft, ob dieser korrekt arbeitet? Sie finden auf unseren Tools/Links-Seiten Informationen und Links um Ihren Virenscanner zu testen.

                                         
Copyright ® 2003 Werz IT Consulting

Home     Impressum     Disclaimer     Services     TGV buchen    Partner